Durch Wiederholung zu mehr Lösungsfokussierung

Beispiele von wiederkehrenden Interaktionen:

  • „Wir fragen nach Funktionierendem vor und nach jedem Treffen, das wir durchführen. Wir lernen immer wieder sehr viel dabei und die Mitarbeitenden fühlen sich handlungsfähiger und zuversichtlicher danach.“
  • „Wenn Mitarbeitende im Alltag mit Problemen auf mich zukommen, frage ich immer zuerst nach der gewünschten Zukunft.“
  • „Starte und gib gratis Komplimente. Es lohnt sich!“
  • „Ein kraftvolles Element, das wir verwenden, ist es, Teamsitzungen zu starten mit unseren ‚leuchtenden Diamanten’ [den Erfolgsgeschichten] aus der unmittelbaren Vergangenheit.“
  • „Wir investieren jede Woche fünfzehn bis dreissig Minuten in das Teilen von Erfolgsgeschichten.“
  • „Wir klären bei jeder Problemmeldung zunächst, was bereits funktioniert.“
  • „Meine Mitarbeitenden sehen, dass ich oft Komplimente gebe und ihre Ideen bejahe.“

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>