(Click here to get to our English advent calendar)

Interaktion sehen

“Du musst zwei Dinge tun: Das eine ist Interaktion zu sehen und nicht in die Köpfe der Menschen zu gehen. Und das andere ist die Zeitspanne (…) hier siehst du wie präzise und schnell es ist (…) was geschieht, geschieht in der Regel in weniger als normaler Reaktionszeit. (…) Es geht wirklich darum, es in Zeitlupe sehen zu können.” – Janet Bavelas

~*~*~

Schaue dir die Aufzeichnung eines Gespräches, auf dem beide Gesprächspartner (wie z.B. in diesem) zu sehen sind, auf zwei verschiedene Arten an:

  1. Fokus auf eine Person: Schau als Erstes nur auf eine Person und überlege genau, was in dieser Person vorgeht, schaue darauf, was die Person fühlt, warum sie tut, was sie tut, was die Person denkt. Fokussiere ganz auf die Einzelperson.
  2. Kaffeepause: Gehe und hole dir einen Kaffee oder Tee 😉 und schaue dir dann dasselbe Gespräch nochmals an.
  3. Fokus auf die Interaktion: Schaue nun ausnahmslos auf das, was ZWISCHEN den Personen geschieht. Beobachte genau, was jemand macht – physisch oder stimmlich – das die andere Person bemerkt, das auf die andere Person zielt und auf die andere Person wirkt.

~*~*~

Diese Challenge hat uns Janet Bavelas in Folge 10 „Seeing interaction“ des SIMPLY FOCUS podcast mit auf den Weg gegeben. Wir haben Janet Anfang April auf Vancouver Island in Kanada besucht und hatten die Ehre, ein paar sehr inspirierende und denkanregende Tage mit ihr zu verbringen. Janets konsequenter Fokus auf Interaktion ist einzigartig. Und die Arbeit, die Janet und ihr Team im Bereich der Mikroanalyse von Gesprächen machen, ist nicht nur faszinierend, sie leistet zudem einen bahnbrechenden Beitrag, Interaktionen sichtbar, zugänglich, vermittelbar und erlernbar zu machen.

Hier >> findest du den ganzen Podcast zum Nachhören. Die Challenge der Woche findest du ab Minute 38:07.

 

Simply Focus Podcast Artwork Kopie 512x512 Pixel
Höre den Simply Focus Podcast hier!