(Click here to get to our English advent calendar)

Utopia

„Angenommen ihr geht morgen […] hinaus und tretet in ein Land, in dem [ihr], aus welchen Gründen auch immer, glücklicher seid als jemals zuvor. Was ist das Erste, das ihr bemerkt? Um diese Frage zu beantworten, müsst ihr in ein Gespräch über die Zukunft springen. Ihr müsst in einen bestimmten Zustand kommen und dieser Zustand hat Vorannahmendieser Zustand ist mit Emotionen verbunden, dieser Zustand ist optimistisch, dieser Zustand ist sehr positiv. Und Menschen erleben einen Nutzen, wenn sie Fragen wie diese beantworten.“ – Elliott Connie

~*~*~

Heute laden wir dich zu einem Experiment in zwei Schritten ein:

  1. Denke an die allerschönste, utopischste Welt, in der du leben möchtest. Wenn du die Welt auf die aller wunderschönste Art gestalten könntest: Denke daran, wie diese aussehen würde und halte mit Intention Ausschau danach, denn wahrscheinlich lebst du ohnehin bereits in einer Welt, die das meiste schon hat, das du in deinem Utopia gerne möchtest. Verbringe mehr deiner Zeit damit, nach deinem Utopia Ausschau zu halten.
  2.  Mache (jeden Tag) etwas für eine anderen Person, das es dieser Person erleichtert, ihr Utopia zu sehen.

~*~*~

Elliott Connie hat diese Challenge mit uns in Folge 24 „Being in Love with Love“ des SIMPLY FOCUS podcast geteilt. Wir trafen Elliott Anfang Januar in Fort Worth, Texas, und freuen uns schon sehr, ihn an seiner Konferenz – der 2019 Solution Focused University Conference –  von 7.-9. Februar 2019 in Taos wiederzusehen. Elliotts Buch „The Solution Focused Marriage“ und v.a. die Listen-Übungen, die drin sind, haben wunderschöne Gespräche während unseren Autofahrten inspiriert.

Hier >> findest du den ganzen Podcast zum Nachhören. Die Challenge der Woche findest du ab Minute 28:08.

Simply Focus Podcast Artwork Kopie 512x512 Pixel
Höre den Simply Focus Podcast hier!