AdventCalendarBanner07D

(Click here to get to our English advent calendar)

 

Wir (multi)skalieren heute!

7 ist die Zahl, die wir am meisten hören, wenn wir unsere Gesprächspartner fragen, wo sie auf einer Skala zwischen 1-10 stehen. Eine perfekte Einladung, am heutigen 7. Dezember 2017, um zu skalieren.

Lasst uns heute wie die Schmetterlinge im Wind entlang der Skalen tanzen und ein Gespräch der letzten Tage, vielleicht dein „Nikolaus“ Gespräch von gestern (siehe Türchen Nr. 6) oder irgendein anderes Gespräch, von dem du lernen möchtest.

Nimm ein Blatt Papier und zeichne vier Skalen von 1-10 darauf.

Skala 1: Mein bestes Gespräch aller Zeiten
– Wo auf der Skala „Mein bestes Gespräch aller Zeiten“ befindest du dich, wenn 10 bedeutet, es war das beste Gespräch, das du jemals geführt hast und 1 das komplette Gegenteil? (Markiere deine Position, z.B. mit einem X)
– Was hast du gemacht, das dir zeigt, dass du dich bereits bei X und nicht bei 1 befindest? (Mache eine Liste mit mindestens 10 Details, die du gemacht hast, die gut funktioniert haben.)

Skala 2: Auf die Brillanz hören
– Wo auf der Skala „Auf die Brillanz hören“ befindest du dich, wenn 10 bedeutet, es ist dir voll und ganz gelungen auf die Brillanz deines Gesprächspartners oder deiner Gesprächspartnerin zu hören und 1 das komplette Gegenteil? (Markiere deine Position, z.B. mit einem X)
– Was hast du gemacht, das dir zeigt, dass du dich bereits bei X und nicht bei 1 befindest? (Mache eine Liste mit mindestens 10 Details, die du gemacht hast, die gut funktioniert haben.)

Skala 3: Grossartige lösungsfokussierte Fragen stellen
– Wo auf der Skala „Grossartige lösungsfokussierte Fragen stellen“ befindest du dich, wenn 10 bedeutet, du hast die grossartigsten lösungsfokussierten Fragen gestellt, die deinem Gegenüber halfen weiterzukommen und 1 das komplette Gegenteil? (Markiere die Position, z.B. mit einem X)
– Was hast du gemacht, das dir zeigt, dass du dich bereits bei X und nicht bei 1 befindest? (Mache eine Liste mit mindestens 10 Details, die du gemacht hast, die gut funktioniert haben.)

Skala 4: Wähle und benenne deine eigene Skala 
– Wo auf deiner eigenen Skala befindest du dich? (Markiere die Position, z.B. mit einem X)
– Was hast du gemacht, das dir zeigt, dass du dich bereits bei X und nicht bei 1 befindest? (Mache eine Liste mit mindestens 10 Details, die du gemacht hast, die gut funktioniert haben.)

Multi-Skalierung: Vorwärts kommen auf einer Skala und nützliche Unterschiede entdecken
1. Wähle eine der obigen Skalen. Wie könntest du und wie könnten andere merken, dass du dich auf dieser Skala ein kleines Stück vorwärts bewegt hast? Was wäre dann anders? Was würdest du dann anders tun?
2. Wo wärst du dann auf den anderen Skalen und welche Unterschiede könnte dies für dich und andere machen? Was würdest du dann vielleicht anders tun?

Wir lieben (Multi)Skalierungen und wünschen dir mit dem heutigen Skalierungsabenteuer viel Spass und eine freudige Lernerfahrung!

Elfie & Dominik

Scales